Highlights: Argentinien und Chile (22 Tage + Flüge)

Übersichtsbild
Bei dieser 3-wöchigen Chile und Argentinien Rundreise, besuchen Sie die schönsten Reiseziele beider Länder. Von der trockenen Atacamawüste reisen Sie bis zu den ewigen Gletschern und Wäldern Patagoniens. Anschließend geht es weiter ans Ende der Welt - nach Ushuaia - und von hier aus in die lebendige Hauptstadt Argentiniens, bevor Sie die imposanten Wasserfälle von Iguazú besuchen.
Ideale Reisezeit für Patagonien ist der südliche Sommer von Oktober - April; von Januar - Februar ist Hochsaison. Aber Achtung, das Wetter in Patagonien ist unberechenbar - hier kann man selbst im Sommer vier Jahresezeiten in einem Tag erleben!

Highlights auf dieser Reise

*die trockenste Wüste der Welt: Die Atacama Wüste
*beeindruckendes Patagonien
*das Ender der Welt: Ushuaia
*lebendige Hauptstädte Santiago de Chile & Buenos Aires
*imposanten Wasserfälle von Iguazú


100% flexible Reiseidee

  • 1
    Tag
     

    Abflug Deutschland

    Heute beginnt endlich Ihre Südamerika-Reise! Im Flugzeug können Sie sich noch etwas entspannen bevor das Abenteuer los geht.
  • 2
    Tag
     

    Santiago de Chile

    Übernachtung: Santiago de Chile
    Am Morgen kommen Sie in Santiago an und werden vom Flughafen zum Hotel gebracht. Nach dem Einchecken lernen Sie bei einer City-Tour die Sehenswürdigkeiten Santiagos kennen: Unter anderem den Präsidentenpalast, den Plaza de Armas (Waffenplatz), die Kathedrale und den San Cristobal-Berg, von dem aus man eine schöne Sicht auf die gesamte Stadt und auf die Andenkette genießt. Die Stadt erkunden Sie heute zu Fuß und öffentlichen Verkehrsmitteln - so bekommt einen ganz anderen Blick auf Santiago! Sie besuchen außerdem den Mercado Central (Zentralmarkt) mit seinem reichen Angebot an frischem Fisch und Meeresfrüchten. Hier haben wir auch einen tollen Restauranttipp für Ihr Mittagessen (optional).
    santiago-de-chile-city-tour-santiago
  • 3
    Tag
     

    Freier Tag in Santiago und optionale Exkursionen

    Übernachtung: Santiago de Chile
    Der heutige Tag steht zur freien Verfügung um die Hauptstadt des Landes näher kennen zu lernen. Zahlreiche Museen warten auf Ihren Besuch, und die vielen Parks laden zum Entspannen ein!
    Optional können Sie z.B. eine ganztägige Geländewagen-Tour gebucht werden. Bei diesem einmaligen Abenteuer erleben Sie die majestätischen Anden im nahe gelegenen Maipo-Canyon: Sie fahren mitten in die Anden bis auf etwa 3.000m und erreichen fast die Grenze zu Argentinien. Bei kleineren Wanderungen können Sie die Gegend erkunden, bevor Sie ein leckeres "Asado" (Barbecue) mitten in der Wildnis genießen und zum Abschluss in der Thermalbädern entspannen können.
    Santiago de Chile
  • 4
    Tag
     

    Santiago – Calama – San Pedro de Atacama

    Übernachtung: San Pedro de Atacama
    Am Morgen bringt Sie ein privater Transfer zum Flughafen, wo Sie für Ihren Flug nach Calama einchecken. Dort angekommen werden Sie empfangen und danach fahren Sie weiter durch die Wüste, um zu Ihrem Hotel in San Pedro de Atacama zu gelangen. Sie haben Zeit, um das Hotel kennenzulernen und für ein Mittagessen, bevor Sie am Nachmittag in einer Sammelgruppe das Mondtal und das Todestal besuchen, zwei magische Orte an denen Sie auch einen spektakulären Sonnenuntergang über den Dünen und den gewaltigen Vulkanen im Hintergrund genießen.
    Mondtal San Pedro
  • 5
    Tag
     

    San Pedro - Atacama Salzsee & Hochlandlagunen

    Übernachtung: San Pedro de Atacama
    Heute besuchen Sie den Nationalpark „Los Flamencos“, der mit seinen atemberaubenden Landschaften aus Lagunen und Vulkanen zu einmaligen Fotos einlädt. Außerdem werden Sie sicher auch einige Wüstenbewohner wie Lamas oder Alpacas vor die Linse bekommen, genau wie die namensgebenden Flamingos. Nach einem kleinen Mittagessen geht es frisch gestärkt weiter zum Salar de Atacama, dem größten Salzsee Chiles und drittgrößten der Welt. Er erstreckt sich über eine Fläche von 300000ha und bietet mit der scheinbar endlosen weißen Wüste einen beeindruckenden Anblick.
    Hochlandlagunen
  • 6
    Tag
     

    San Pedro de Atacama - El Tatio Geysire & Thermalquelle

    Übernachtung: San Pedro de Atacama
    Heute fahren Sie ganz früh zu den Geysiren von El Tatio. Aufgrund der morgendlichen Luftdruckschwankungen kann man diese am Besten frühmorgens, nämlich bei Sonnenaufgang, in Aktion sehen. Direkt bei den Geysiren gibt es Frühstück und Sie können das Naturspektakel von ganz nah betrachten. Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit ein entspannendes Bad im heißen Thermalwasser nehmen. Bevor Sie das Andenhochland verlassen, besuchen Sie das typische Dörfchen Machuca, wo Sie sehen können, wie die Bewohner der Hochebene leben.
    Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und kann z.B. genutzt werden um über den Markt zu bummeln oder die Ruinen einer alten Festung der Atacama Kultur anzuschauen.

    Optional können Sie abends bei klarem Wetter an einer Sternenbeobachtung teilnehmen werden - bietet doch die Atacama-Wüste einen der schönsten Sternenhimmel der Welt!
    El Tatio Geysire
  • 7
    Tag
     

    San Pedro – Calama – Valparaíso

    Übernachtung: Valparaíso
    Am Morgen fahren Sie zum Flughafen in Calama und fliegen zurück nach Santiago, um von dort aus weiter nach Valparaíso zu fahren, der wichtigsten Hafenstadt in Zentralchile. Valparaíso liegt wie ein natürliches Amphitheater direkt am Pazifik und ist bekannt für die bunten Häuser, die teilweise abenteurlich an den zahlreichen Hügeln der Stadt gebaut sind. Nachdem Sie Ihr Hotel bezogen haben, starten Sie Ihren Stadtrundgang durch die farbenfrohen Gassen der Hafenstadt und können sich von ihrem einzigartigen Flair verzaubern lassen. Ihr Guide hat sicherlich den einen oder anderen Geheimtipp für Sie parat!
    Casas coloradas de Valparaiso
  • 8
    Tag
     

    Valparaíso – Santiago

    Übernachtung: Santiago de Chile
    Morgens fahren Sie über Viña del Mar, einem beliebten Badeort neben Valparaíso, auf der "Palmenstrasse" weiter gen Süden entlang der Pazifikküste bis Isla Negra. In diesem kleinen Ort besuchen Sie Pablo Nerudas traumhaft an der Felsenküste gelegenes Haus, in dem der Dichter und Nobelpreisträger bis kurz vor seinem Tod 1973 wohnte.
    Danach geht es zurück Richtung Santiago, und auf dem Weg legen Sie einen Stop in einem der vielen Weingüter der Gegend ein. Neben einem Spaziergang über das Gelände des Weingutes und einer Führung, darf natürlich auch die Weinverköstigung nicht fehlen! Danach geht es zurück in die Hauptstadt.
    vino-chile-viña-y-vino
  • 9
    Tag
     

    Santiago - Punta Arenas

    Übernachtung: Punta Arenas
    Heute fliegen Sie in eine der südlichsten Städte der Welt: nach Punta Arenas. Der Flug ist einer der schönsten die es gibt! Bei klarer Sicht sind das südliche wie auch nördliche Inlandeisfeld mit all den Gletschern und Lagunen, die Andenkette mit den vielen Vulkanen und die Fjordlandschaft Chiles zu sehen. Die Stadt liegt direkt an der Magellanstraße und bietet bei guter Sicht eine wunderbare Aussicht auf die Meerenge und die Insel Feuerland.
    Gleich nach der Ankunft in Punta Arenas besuchen Sie die Pinguinkolonie am Seno Otway. Hier brüten jährlich tausende von Pinguinen ihre Jungen aus. Sie haben die Möglichkeit diese Tiere aus nächster Nähe zu sehen und mit Glück bekommen wir auch die Jungtiere sowie Kormorane und Seelöwen vor die Kamera!
    Pinguine Seno Otway
  • 10
    Tag
     

    Punta Arenas – Puerto Natales

    Übernachtung: Puerto Natales
    Am Morgen haben Sie Zeit um sich Punta Arenas näher anzusehen, zu den wichtigsen Punkten gehören unter anderem der Aussichtspunkt mit Blick auf die Magellanstraße die Plaza und natürlich der bekannte Friedhof, der angeblich schönste Südamerikas! Danach reisen Sie mit einem typisch chilenischem Fortbewegungsmittel - mit dem Linienbus geht es weiter nach Puerto Natales am Fjord der letzten Hoffnung. Dies ist der Ausgangspunkt für den Torres del Paine Nationalpark, einem Highlight einer jeden Reise nach Chile!
    Punta Arenas
  • 11
    Tag
     

    Puerto Natales – NP Torres del Paine

    Übernachtung: Torres del Paine
    Heute steht ein weiteres Highlight auf dem Programm - der Nationalpark Torres del Paine! Auf dem Weg von Puerto Natales zum Park machen Sie einen Stopp bei der Milodon-Höhle. In dieser imposanten Höhle lebte ein vorzeitliches Riesenfaultier, das bis zu 3m groß war und dessen Überreste hier gefunden wurden.
    Bei der Weiterfahrt zum Park bieten sich bei hoffentlich gutem Wetter bereits beste Ausblicke auf das durch die Winde geformte Paine-Massiv. Im Park kommen Sie dann an den wichtigsten Aussichtspunkten vorbei, wie z. B. dem Pehoé See, von dem aus man einen wunderschönen Blick auf die Cuernos del Paine (Hörner) und die Torres (Türme) hat. Am späten Nachmittag kommen Sie in dem Hotel an, wo Sie heute die Nacht verbringen.
    Reisen Torres del Paine
  • 12
    Tag
     

    NP Torres del Paine – Puerto Natales

    Übernachtung: Puerto Natales
    Unser heutiges Highlight ist der Grey-Gletscher, dem wir uns mit der Fähre nähern werden. Bei der Rückfahrt über den See fahren wir direkt an der 30m hohen Abbruchkante entlang und haben den Gletscher fast zum Greifen nah.
    Danach geht es zurück nach Puerto Natales. Wenn gestern das Wetter nicht mitgespielt hat, gibt es heute nochmal die Chance auf tolle Aussichten im Park!
    Patagonische Estancia
  • 13
    Tag
     

    Puerto Natales - El Calafate

    Übernachtung: El Calafate
    Heute verlassen Sie Chile! Mit dem Linienbus geht es von Puerto Natales durch die weitläufige und einsame Steppe Patagoniens über die Grenze nach Argentinien. In El Calafate angekommen werden Sie zum Hotel gebracht und haben den Nachmittag zur freien Verfügung. Wir empfehlen z.B. einen Spaziergang zur Laguna Nimes am Rande der Stadt, wo Sie direkt an der Küste des Lago Argentino viele Vögel beobachten können. Oder besuchen Sie das Glaciarium, ein modernes Museum, in dem Sie alles über Gletscher erfahren.
    Estancia Cristina El Calafate
  • 14
    Tag
     

    El Calafate - Perito Moreno Gletscher

    Übernachtung: El Calafate
    Heute geht es zum Perito Moreno Gletscher! Bereits in unmittelbarer Nähe des Gletschers kann man die gewaltigen Eismassen nicht nur sehen, sondern auch hören. Der Gletscher bewegt sich bis zu zwei Meter täglich vorwärts, so dass sich jede Minute irgendwo Eis abspaltet und teilweise lautstark in den Lago Argentino fällt. Sie haben Zeit, um den beeindruckenden Gletscher auf den gut ausgebauten Terrassen aus verschiedensten Winkeln zu betrachten und auf sich wirken zu lassen. Bei der anschließenden Bootsfahrt entlang der Abbruchkante kommen Sie dem Perito Moreno noch näher und erhalteneinen noch besseren Eindruck von den Dimensionen der Eismassen.

    Die Bootsfahrt findet je nach Verfügbarkeit vor oder nach dem Besuch der Terrassen statt.
    Wer es etwas abenteuerlicher möchte, für den bieten wir heute alternativ ein Eis Trekking auf dem Perito Moreno an!
    El Calafate Patagonia Pacote
  • 15
    Tag
     

    Flug nach Ushuaia - Fahrt auf dem Beagle-Kanal

    Übernachtung: Ushuaia
    Heute geht es in die südlichste Stadt der Welt: Ushuaia! Am Nachmittag erkunden Sie mit einem Boot den Beagle-Kanal und passieren die "Isla de los Pájaros", einer Insel voller Kormorane und patagonischer Möwen, sowie die Insel der Seelöwen, und gelangen schließlich zum Wahrzeichen Ushuaias - dem traditionellen Leuchtturm "Les Eclaireurs".
    Am Abend empfehlen wir in einem der vielen Restaurants Königskrabbe zu probieren, eine Spezialität der Region. Und vergessen Sie nicht, sich den Ende-der-Welt-Stempel für Ihren Reisepass zu holen!

    Die Hafensteuer (ca. 3 USD) ist nicht im Preis enthalten und muss vor Ort beim Einchecken für die Fahrt auf dem Beagle-Kanal bezahlt werden.
    Beagle Kanal Leuchtturm
  • 16
    Tag
     

    Ushuaia - Nationalpark Feuerland

    Übernachtung: Ushuaia
    Nach dem Frühstück werden Sie in Ihrem Hotel zur Exkursion im Feuerland-Nationalpark abgeholt. Bei einer Wanderung von ca. 3 Stunden sehen Sie wunderschöne Landschaften und lernen viel über die einheimische Flora und Fauna, bevor Sie die Hütte mitten in der Natur erreichen, wo das Mittagessen serviert wird. Danach sollten Sie sich die Kanutour nicht entgehen lassen, die Sie bis in die Lapataia-Bucht führt. Hier endet die berühmte Panamericana, die von Alaska bis zu diesem Punkt in Feuerland führt. Am späten Nachmittag Rückkehr ins Hotel.

    Als optionale Exkursion empfehlen wir heute einen Besuch bei den Bibern. Am Abend werden Sie vom Hotel abgeholt um die dämmerungs- und nachtaktiven Tiere in freier Wildbahn beobachten zu können. Nach dem Abendessen kommen Sie erst spät zurück ins Hotel.
    Seelöwen Ushuaia
  • 17
    Tag
     

    Ushuaia - Buenos Aires

    Übernachtung: Buenos Aires
    Heute verlassen Sie Patagonien - vom Ende der Welt fliegen Sie in die pulsierende Metropole Buenos Aires. Nach der Ankunft in der argentinischen Hauptstadt bringt Sie ein Transfer zum Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für erste Erkundungen - wie wäre es z.B. mit einem Besuch des weltberühmten Teatro Colon?

    Die Flughafensteuer (ca. 5 USD) muss vor Ort vor dem Abflug gezahlt werden.
    Buenos Aires Argentina Viagem
  • 18
    Tag
     

    Buenos Aires - Stadtführung

    Übernachtung: Buenos Aires
    Bei einer privaten City-Tour lernen Sie heute die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Mit Ihrem deutschsprachigen Guide besuchen Sie unter anderem das bekannte Hafenviertel La Boca, den Plaza de Mayo, den Obelisken und die Avenida 9 de julio (breiteste Straße der Welt), sowie den Regierungspalast Argentiniens. Mit Bus und zu Fuß lernen Sie die Stadt auf eine ganz besondere Weise kennen. Ihr Guide beantwortet Ihnen gerne alle Fragen und hat noch einige Tipps für den Abend auf Lager.
    La Casa Rosada
  • 19
    Tag
     

    Iguazú-Wasserfälle Brasilien - Vogelpark

    Übernachtung: Puerto Iguazu
    Mit dem Flugzeug geht es heute in den Norden Argentiniens nach Puerto Iguazú. Nach einem kurzen Stopp am Hotel geht es gleich weiter. MIt Ihrem Guide fahren Sie durch die tropische Landschaft zum nächsten Highlight der Reise: zu den Wasserfällen von Iguazú. Heute steht die brasilianische Seite der Fälle auf dem Programm - für die Grenzüberquerung den Reisepass nicht vergessen! Von hier bieten sich die besten Panoramablicke über die unzähligen kleinen und großen Fälle. Zum Abschluss besuchen Sie den Vogelpark, indem Sie zahlreiche einheimische Vögel aus nächster Nähe betrachten können. Die Nacht verbringen Sie im argentinischen Puerto Iguazu.
    Iguazu Wasserfälle Argentinien
  • 20
    Tag
     

    Iguazú-Wasserfälle Argentinien - Garganta del Diablo

    Übernachtung: Puerto Iguazu
    Die Wasserfälle, die Sie gestern von der brasilianischen Seite aus bewundern konnten, sehen wir heute von der argentinischen Seite. Der Nationalpark in Argentinien ist wesentlich größer und bietet verschiedene Wanderwege um inmitten der herrlichen Dschungel-Landschaft die vielen Fälle aus allen Perspektiven zu bewundern. Auch begegnen Ihnen sicherlich einige der tierischen Bewohner des Parks, wie die zahlreichen Schmetterlinge, Vögel und die niedlichen Coati. Das absolute Highlight des Parks ist der Teufelsschlund, wo die tosenden Wassermassen der Iguazu-Fälle 80m in die Tiefe stürzen. Mit einem kleinen Zug und über Stege kommen Sie ganz nah an dieses Naturspektakel heran!

    Optional können Sie heute eine kurze Bootsfahrt buchen, bei der Sie durch die Fälle fahren - Näher kommen Sie nicht heran, aber Achtung: hier bleibt nichts trocken! Die Abkühlung ist bei den tropischen Temperaturen aber sicherlich willkommen.
    Tucan Iguazu Wasserfälle
  • 21
    Tag
     

    Buenos Aires - Tango live!

    Übernachtung: Buenos Aires
    Heute geht es zurück nach Buenos Aires, wo der Rest des Tages für einen Stadtbummel genutzt werden kann oder um die letzten Souvenirs zu besorgen. Am Abend steht dann ein letztes Highlight auf dem Programm: Der Besuch einer Tango Show in einem alten Theater inklusive Abendessen. Wer möchte, kann vor der Show auch bei einer kleinen Tango-Klasse selber das Tanzbein schwingen - in jedem Fall ein würdiger Abschluss für eine tolle Reise!
    Show de Tango
  • 22
    Tag
     

    Buenos Aires - Europa

    Heute heißt es leider schon Abschied nehmen, denn es geht zurück Richtung Heimat! Sie werden im Hotel abgeholt und zum internationalen Flughafen gebracht, von wo der Flieger Richtung Europa startet.
    El Obelisco vista aerea

Detaillierter Reisevorschlag

Inklusivleistungen

Tag 1:
  • Flug von Europa nach Santiago de Chile
Tag 2: Santiago de Chile
  • Privater Transfer vom Flughafen zur Unterkunft in Santiago
  • Stadtführung Santiago
  • Deutschsprachiger lokal Guide
  • Eintritt Cerro San Cristobal, Standseilbahn und Seilbahn
  • Unterkunft in Santiago de Chile
Tag 3: Santiago de Chile
  • Freie Zeit
  • Unterkunft in Santiago de Chile
Tag 4: San Pedro de Atacama
  • Privater Transfer zum Flughafen in Santiago
  • Flug von Santiago nach Calama
  • Shuttle-Transfer vom Flughafen in Calama zur Unterkunft in San Pedro de Atacama
  • Private Exkursion zum Mond- und Todestal in der Atacama Wüste (deutschsprachiger Guide und Eintritt inklusive)
  • Unterkunft in San Pedro de Atacama
Tag 5: San Pedro de Atacama
  • Exkursion den Hochlandlagunen und zum Atacama Salzee
  • Unterkunft in San Pedro de Atacama
Tag 6: San Pedro de Atacama
  • Exkursion in einer internationalen Gruppe mit englisch-/spanischsprachigem Guide zu den Geysiren El Tatio (inklusive Eintritt)
  • Unterkunft in San Pedro de Atacama
Tag 7: Valparaíso
  • Shuttle-Transfer von der Unterkunft in San Pedro zum Flughafen in Calama
  • Flug von Calama nach Santiago de Chile
  • Privater Transfer vom Flughafen in Santiago zur Unterkunft in Valparaiso
  • Deutschsprachiger lokal Guide
  • Stadtführung Valparaiso mit Standseilbahn
  • Unterkunft in Valparaiso
Tag 8: Santiago de Chile
  • Privater Transfer von der Unterkunft in Valparaiso über Isla Negra und einem Weingut zur Unterkunft Santiago
  • Besuch von Isla Negra (inklusive Eintritt)
  • Weingutbesuch mit Weinverkostung
  • Unterkunft in Santiago de Chile
Tag 9: Punta Arenas
  • Privater Transfer zum Flughafen in Santiago
  • Flug von Santiago nach Punta Arenas
  • Privater Transfer vom Flughafen zur Unterkunft in Punta Arenas
  • Halbtagesausflug zum Pinguinreservat Seno Otway (inklusive Eintritt)
  • Unterkunft in Punta Arenas
Tag 10: Puerto Natales
  • Privater Transfer von der Unterkunft zum Busterminal in Punta Arenas
  • Linienbus Punta Arenas - Puerto Natales
  • Privater Transfer vom Busterminal zur Unterkunft in Puerto Natales
  • Unterkunft in Puerto Natales
Tag 11: Torres del Paine
  • Privater Transfer von der Unterkunft in Puerto Natales über die Riesenfaultierhöhle zum Nationalpark Torres del Paine
  • Milodon Höhle (inklusive Eintritt)
  • Eintritt im Nationalpark Torres del Paine
  • Unterkunft im Nationalpark Torres del Paine
Tag 12: Puerto Natales
  • Privater Transfer von der Unterkunft im Nationalpark Torres del Paine zur Unterkunft Puerto Natales
  • Schifffahrt zum Grey Gletscher
  • Unterkunft in Puerto Natales
Tag 13: El Calafate
  • Privater Transfer von der Unterkunft zum Busterminal in Puerto Natales
  • Linienbus Puerto Natales - El Calafate
  • Privater Transfer vom Busterminal zur Unterkunft in El Calafate
  • Unterkunft in El Calafate
Tag 14: El Calafate
  • Ganztagesexkursion in einer internationalen Gruppe zum Perito Moreno Gletscher (inklusive Eintritt und Mittagessen in Form eines Picknicks)
  • Schifffahrt zum Perito Moreno Gletscher
  • Unterkunft in El Calafate
Tag 15: Ushuaia
  • Privater Transfer von der Unterkunft zum Flughafen in El Calafate
  • Flug von El Calafate nach Ushuaia
  • Privater Transfer vom Flughafen zur Unterkunft in Ushuaia
  • Schifffahrt auf dem Beaglekanal
  • Unterkunft in Ushuaia
Tag 16: Ushuaia
  • Ganztagesausflug zum Nationalpark Feuerland und der Lapataia Bucht
  • Unterkunft in Ushuaia
Tag 17: Buenos Aires
  • Privater Transfer von der Unterkunft zum Flughafen in Ushuaia
  • Flug von Ushuaia nach Buenos Aires
  • Privater Transfer vom nationalen Flughafen (AEP) zur Unterkunft in Buenos Aires
  • Unterkunft in Buenos Aires
Tag 18: Buenos Aires
  • Deutschsprachiger lokal Guide für Citytour
  • Private Stadtführung Buenos Aires (inklusive Eintritt)
  • Unterkunft in Buenos Aires
Tag 19: Puerto Iguazu
  • Privater Transfer von der Unterkunft zum Flughafen (AEP) in Buenos Aires
  • Flug von Buenos Aires nach Iguazu (ARG)
  • Privater Transfer vom Flughafen in Iguazu (ARG) zur Unterkunft in Iguazu (ARG)
  • Halbtagesexkursion in einer internationalen Gruppe mit englischsprachigem Guide zu den brasilianischen Iguazu Wasserfällen.
  • Besuch des Vogelparks von Iguazu (inkl. Eintritt)
  • Eintritt zu den Iguazu Wasserfällen (BRA)
  • Unterkunft in Puerto Iguazu (ARG)
Tag 20: Puerto Iguazu
  • Ganztagesexkursion in einer internationalen Gruppe mit englischsprachigem Guide zu den argentinischen Iguazu Wasserfällen
  • Eintritt zu den Iguazu Wasserfällen (ARG)
  • Unterkunft in Puerto Iguazu (ARG)
Tag 21: Buenos Aires
  • Privater Transfer von der Unterkunft zum Flughafen in Iguazu (ARG)
  • Flug von Puerto Iguazu nach Buenos Aires (AEP)
  • Privater Transfer vom nationalen Flughafen (AEP) zur Unterkunft in Buenos Aires
  • Tango Show und Abendessen (inkl. Transfer & Tango-Unterricht)
  • Unterkunft in Buenos Aires
Tag 22:
  • Privater Transfer von der Unterkunft zum internationalen Flughafen (EZE) in Buenos Aires
  • Flug von Buenos Aires nach Europa

Weitere Reisen und Bausteine